Teenuesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 50

Teig:

  • 225 g Mehl
  • 180 g Butter
  • 70 g Staubzucker
  • 1 Ei
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 0.25 Teelöffel Vanille
  • 0.5 Zitrone (Schale davon)
  • 1 EL Rum

Füllung:

  • 90 g Zucker
  • 250 g Walnüsse (fein gemahlen)
  • 125 g Staubzucker
  • 60 ml Rum
  • 2 EL Orangenmarmelade

Deko:

  • 400 g Kochschokolade (halbbitter)
  • Kleine Walnusshälften

Butter, Staubzucker, Mehl, Ei, Gewürze und Rum zu einem glatten Teig zusammenkneten, in Klarsichtfolie einschlagen, 2 Stunden abgekühlt stellen.

Den Mürbeteig zwischen zwei Lagen Pergamtenpapier 3 mm dick auswalken.

Noch mal kurz auskühlen. Herd auf 180 °C vorwärmen. Blech mit Pergamtenpapier belegen. Aus dem Teig mit einem gewellten Förmchen (3 cm Ø) Kekse ausstechen, diese aufs Pergamtenpapier legen, in 12 bis 15 min goldgelb backen und auskühlen.

Für die Füllung 200 ml Wasser und 90 g Zucker aufwallen lassen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Rum, Walnüsse, Staubzucker, Orangenmarmelade und so viel Zuckerwasser daruntermischen, dass die Menge geschmeidig wird. In einen Spritzbeutel mit Rundtülle befüllen, kuppelartig auf die Kekse spritzen und 20 Min. antrocknen.

Kochschokolade grob hacken, im heissen Wasserbad zerrinnen lassen, die Kekse hineintauchen, abrinnen und mit den Walnusshälften dekorieren. Gekühlt behalten.

Kühlzeit: 2 Stunden

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Teenuesse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche