Tee-ramisu mit Orangen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 3 EL Tee (schwarz)
  • 200 ml Wasser (kochend)
  • 6 Orangen; filetiert, Saft aufgefangen
  • Vor 1 Orange abgeriebene Schale
  • 3 EL Orangenlikör
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Sahnejoghurt
  • 75 g Staubzucker
  • 4 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 200 g Schlagobers
  • 300 g Bechertuccini; (**)
  • Kakao (zum Bestäuben)

(*) für ca. 6-8 Portionen (**) italienische Mandelkekse Tee mit kochend heissem Wasser begießen, 5 Min. ziehen, Teeblätter entfernen.

Orangenschale, -saft und -likör unter Mascarpone, Joghurt und Staubzucker rühren.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, tropfnass bei geringer Temperatur zerrinnen lassen und unter die Mascarponemasse rühren.

Schlagobers steif aufschlagen und ebenfalls unter die Menge rühren.

In eine große Backschüssel eine Lage Cantuccini Form, mit Tee beträufeln, mit Orangenfilets belgen und einem Teil Mascarponecreme bestreichen.

So fortfahren, bis alle Ingredienzien verbraucht sind. 4 Stunden abgekühlt stellen. Vor dem Servieren dick mit Cacao bestäuben.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tee-ramisu mit Orangen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche