Taufbuch-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Für den Teig:

  • 9 Eier
  • 450 g Staubzucker
  • 230 g Walnüsse
  • 330 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 18 EL Bohnenkaffee (kalt)

Für die Creme:

  • 150 g Schlagobers
  • 300 g Moccaschokolade
  • 200 g Butter

Für die Dekoration:

  • 1 kg Fondant (weiß)

Für die Taufbuch-Torte die Eier trennen. Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Eidotter mit Staubzucker schaumig schlagen, Walnüsse, Mehl und Backpulver vermischen und untermengen.

Bohnenkaffee und geschlagenen Eischnee unterheben. Masse in eine befettete und bemehlte Buchform füllen und bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.

Buchtorte einmal durchschneiden. Schlagobers aufkochen und über die grob zerhackte Moccaschokolade geben. Ca. 1 Minute warten, danach gut umrühren und abkühlen lassen.

Butter in der Küchenmaschine ca. 10 Minuten weiß schaumig schlagen. Anschließend die Schokolade-Schlagobers-Mischung dazugeben und nochmal ca. 5 Minuten schlagen.

Die Creme halbieren. Die Torte füllen und mit der restlichen Creme rundherum einstreichen. Fondant weich kneten und über die Taufbuch-Torte legen.

 

Tipp

Den Teddybär für die Taufbuch-Torte aus hautfarben eingefärbtem Fondant modellieren. Für die Schmetterlinge und Blüten den Fondant grün einfärben und ausstechen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Taufbuch-Torte

  1. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 09.07.2016 um 18:45 Uhr

    Wunderschön!

    Antworten
  2. Margot Graf
    Margot Graf kommentierte am 24.03.2016 um 18:36 Uhr

    Gratuliere zu diesem Meisterwerk!Ich bewundere das Geschick und die Geduld, mit der diese,Torte entstanden ist!Bis jetzt habe ich mich über Fondant nicht drübergetraut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche