Taube Mit Le Puy Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Tauben
  • 200 g Le Puy Linsen
  • 1 Stangensellerie
  • 30 g Gerauchter Speck
  • 1 Karotte
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.25 Porree
  • 500 ml Rotwein
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl (zum Anbraten)

Die Tauben mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen und in einer feuerfesten Bratpfanne mit Olivenöl von allen Seiten kurz anbraten. Nun im Herd bei 180 °C 15 Min. weitergaren. Die Speck, Schalotten, Knoblauch, Karotte und Stangensellerie in feine Würfel schneiden, den Porree in feine Ringe. Diese Gemüsemischung und die Linsen in einem Kochtopf mit Butter andünsten. Mit Rotwein und Balsamicoessig auffüllen und auf schwachem Feuer etwa 20 Min. weichdünsten. Die Täubchen, nachdem sie 15 Min. im Herd waren, herausnehmen und in den Kochtopf mit den Linsen setzen. Im Linsentopf zugedecktbis zum Ende der Linsengarzeit weitergaren. Die Täubchen zerlegen und mit den Linsen zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Taube Mit Le Puy Linsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche