Tatarbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 6 Portionen:

  • 1 Bagüttebrot (ca. 40 cm lang)
  • 100 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 EL Kren (gerieben)
  • Salz
  • Aromat

Belag:

  • 400 g Beefhack
  • 1.5 EL Pikanter Senf
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 2 Msp. Curry
  • Pfeffer
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Kapern
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Eidotter
  • Eventuell 2 El. Weinbrand
  • 0.5 Teelöffel Salz

Das Brot in Längsrichtung halbieren. Weichgerührte Butter bzw. Leichtbutter mit feingehackter Petersilie, Schnittlauchringen und Kren mischen, mit Salz und Aromat würzen, die Schnittflächen des Brotes damit bestreichen. Das Brot im aufgeheizten Backrohr kross backen.

Schaltung:

200 °C , mittlere Schiebeleiste

190 Grad , Umluftbackofen

ca. 10 Min.

Für den Belag Beefhack mit allen anderen Ingredienzien in ein Weitling Form und mit dem Rührgerät gut mischen, folgend auf dem noch heissen Brot gleichmäßig verteilen. Dieses diagonal in Portionsstücke schneiden, auf der Stelle zu Tisch bringen.

ohne dass diese vorgebacken sind, mit der Fleischfüllung in das Backrohr schieben und 10-12 Min. überbacken.

der Hamburgischen Electricitäts-Werke Ag

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tatarbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche