Tatar von Matjesfilets, exotisch abgeschmeckt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Matjesfilets
  • 1 Apfel abgeschält klein gewürfelt
  • 1 Tasse Jungen Spinat feingehackt
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Schnittlauch
  • 1 EL Frisches Ingwer in feine Streifchen geschn.
  • 0.5 Teelöffel Koriander (gestossen)
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 2 Kapern (fein gehackt)
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer

Die Matjesfilets auf ihren Salzgehalt prüfen. Dazu ein kleines Stück klein schneiden und kosten. Sind die Filets zu salzig, legt man sie für eine gute halbe Stunde in eine ausreichend große Schüssel mit kaltem Wasser.

Matjes klein in Würfel schneiden, mit den Apfelwürfeln und mit dem Spinat mischen und mit Koriander, Pfeffer, Ingwer, Schnittlauch, Kapern und Schalotte nachwürzen.

Den Senf mit Öl, Eidotter und Weisswein zu einer Majo durchrühren. Alles miteinander mischen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tatar von Matjesfilets, exotisch abgeschmeckt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche