Tatar von dem Lachs im Räucherlachsmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 240 g Lachs (frisch)
  • 4 Scheiben Räucherlachs
  • 2 Teelöffel Schalotten (gehackt)
  • 1.5 Prise Senf (scharf)
  • 1 EL Schnittlauch
  • 8 EL Crème fraîche
  • 1 EL Weissweinessig
  • Brunnenkresse
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)

Den frischen Lachs in sehr feine Würfel schneiden, mit Schnittlauch, Schalotten, Senf, Weinessig, Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer mischen und nachwürzen. Das Lachstatar in eine Scheibe Räucherlachs einrollen.

Für die Sauce Crème fraîche mit Pfeffer, Senf, Brunnenkresse und Salz bei Raumtemperatur aufmixen.

Anrichten: Den Lachstatar auf der Kressesauce anrichten und mit ein klein bisschen Salatgarnitur zu Tisch bringen.

Getränketip: Kräftiger Champagner, der ein bisschen reifer sein darf.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tatar von dem Lachs im Räucherlachsmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche