Tatar von dem Kalb und Thunfisch mit Geschmortem Thymian- ...

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Thunfischfilet in Sushi Qualität
  • 250 g Kalbsfilet, sauber pariert
  • 6 Reife Pfirsiche, abgeschält, entkernt und in Würfel geschnitten
  • 1 Schalotte in Würfeln
  • 1 Teelöffel Ingwer (feingehackt)
  • 0.5 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 50 g Butter
  • Thymian (frisch)
  • Limonenabrieb
  • 10 Safranfäden
  • Pfeffer
  • Salz
  • 50 ml Portwein
  • 20 ml Weissweinessig
  • Für den Thunfisch:
  • Limonensaft, Salz, Pfeffer, Orangenabrieb, Olivenöl, ein kleines bisschen Knoblauch
  • Für das Kalbsfilet:
  • Zucker, Pfeffer, Salz, Dijon-Senf, 1 Tl Tomatenpuerée, Traubenkernöl, 1 Spritzer Cognac, 1 Eidotter

Thunfisch und Kalbsfilet mit einem großen, scharfen Küchenmesser in Würfel schneiden und klein hacken. Mit den angeführten Gewürzen nach persönlichem Wohlgeschmack würzen, kühlstellen. Zuvor den Zucker karamelisieren, Pfirsich dazugeben, mit Essig sowie dem Portwein löschen. Alles bei schwacher Temperatur püreeartig kochen, dabei nach und nach Knoblauch, Safran, Ingwer und Thymian hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Limonenabrieb würzen und mit der Butter binden.

Kalt stellen. Die beiden Tatars in einem Metallring als Törtchen anrichten, auf einem Teller platzieren, das Pfirsich-Chutney hinzufügen. Mit fritiertem Rucola und gebackenem Brickteig, mit Sesamsaat bestreut, garnieren.

Weinempfehlung:

Tatar von dem Kalb und Thunfisch mit geschmortem Thymian- : > Pfirsich-Chutney

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tatar von dem Kalb und Thunfisch mit Geschmortem Thymian- ...

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche