Taschenknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Aus Mehl, Ei, Wasser und Salz einen geschmeidigen Nudelteig kneten.
Diesen dünn ausrollen (ca. 45 x 30cm), 6 Quadrate ausschneiden und mit zerlassener Butter bestreichen.
Zuerst den Teig von zwei Seiten bis zur Mitte einschlagen, dann das Gleiche mit den beiden anderen Seiten machen. Die gegenüberliegenden Ecken zusammenfassen, sodass ein Täschchen entsteht und dieses mit einem Zahnstocher zusammenstecken.
Die so genannten Knödel in siedendem Salzwasser ca. 25 Minuten kochen.

Tipp

Für Nudelliebhaber sind die Taschenknödel eine besondere Abwechslung.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Taschenknödel

  1. xisi
    xisi kommentierte am 02.02.2016 um 14:54 Uhr

    Sicher auch zum Füllen geeignet

    Antworten
  2. rudi1
    rudi1 kommentierte am 07.06.2015 um 07:57 Uhr

    total lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche