Tarteletts mit Kräutercreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • 50 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 1 Ei
  • 100 g Butter
  • 1 Teelöffel Salz

Füllung Und Dekoration:

  • 300 g Doppelrahmfrischkäse
  • 125 g Crème fraîche (mit Kräuter)
  • 4 Eier
  • 1 Bund Basilikum fein gehackt
  • 0.5 Bund Petersilie (feingehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)

Ausserdem:

  • Semmelbrösel und Butter für die Förmchen

Teigzutaten zusammenkneten, in Folie gewickelt ca 1 Stunde abgekühlt stellen.

Teig auf bemehlter Fläche durchkneten, vierteln, portionsweise auswalken und in vier gefettete mit Semmelbröseln ausgestreute Tortelettförmchen legen. Dabei einen Rand hochziehen.

Für die Füllung 200 g Frischkäse mit Crème fraîche und Eiern durchrühren. Küchenkräuter dazugeben, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Menge auf dem Teig gleichmäßig verteilen und im vorgeh Backrohr bei 180 °C ca 25 Min backen. Aus den Förmchen lösen. Auf einem Kuchengitter auskühlen.

In der Zwischenzeit restl Frischkäse mit Saft einer Zitrone glatt rühren, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Törtchen spritzen. Nach Lust und Laune mit Kräutern, Cherrytomaten, Pinien- und Kürbiskernen bestreut zu Tisch bringen. Kalt oder evtl. lauwarm zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tarteletts mit Kräutercreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche