Tarte verte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Blätterteig aus dem Kühlregal, bereits ru
  • Ausgewellt
  • 200 g Mangold
  • 200 g Blattspinat
  • 200 g Porree, in feinen Streifchen geschnitten
  • 2 Eidotter
  • 100 g Crème fraîche
  • 100 g Gruyère, gerieben
  • 100 g Pinienkerne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Olivenöl
  • Butter

Mangold und Blattspinat reinigen, separat blanchieren, abgekühlt abschrecken, gut abrinnen und dann in Streifchen schneiden.

Den Mangold gemeinsam mit dem Porree in Olivenöl und Butter weich weichdünsten. Darauf den Spinat einrühren und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Den Blätterteig in eine gefettete Tarteform Form und mit einer Gabel einpieksen. Das Gemüse auf den Teig Form. Eidotter und Crème fraîche mit dem Käse mixen und nachwürzen. Über das Gemüse gießen, mit Pinienkernen überstreuen und im Backrohr bei 170 °C

35 Min. backen.

Lauwarm oder evtl. abgekühlt zu Tisch bringen.

ml

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tarte verte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche