Tarte Tatin- Gestuüzter Apfelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 EL Zucker
  • 4 EL Butter
  • 1500 g Äpfel; Cox-Orange, Boskoop
  • 200 g Butterblätterteig

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

(*) eine geben von 24 cm ø Backrohr auf 200 Grad vorwärmen.

Zucker schonend zerlaufen und hell caramelisieren. Butter in kleinen Stücken untergeben und auf der Stelle in feuerfeste geben (Jenaer Glas, Gusseisen) gießen.

Äpfel von der Schale befreien und entkernen. Äpfel in jeweils vier Stückchen schneiden und aufrecht in geben stellen. Teig kreisförmig mit 4 cm grösserem Durchmesser austollen, als Kuchenform hat. Teig über Apfel legen und an Innenraendern der geben über Fruchtspalten hinunterdrücken. Im Backrohr 40 bis 50 Min. backen.

Mit flachem Teller, der grösseren Durchmesser hat als Kuchenform, überdecken und auf der Stelle stürzen. Heiss mit Vanilleglace oder/und Rahm auftragen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tarte Tatin- Gestuüzter Apfelkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche