Tarte d'Auvergne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 125 g Butter (Flocken)
  • 1 Ei
  • 1 Salz

Belag:

  • 250 g Roquefort
  • 200 ml Doppelrahm
  • 3 EL Rahm; vielleicht ein kleines bisschen mehr
  • 2 EL Calvados

Die Ingredienzien für den Teig zu einem Teig durchkneten und für eine Stunde im Kühlschrank ruhen.

Den Roquefort würfeln, die Hälfte davon zur Seite stellen, die übrigen Roquefort-Würfeln mit den übrigen Ingredienzien gut durchrühren.

Den Teig auswallen und in eine gebutterte Form Form. Den Boden mit einer Gabel einstechen, dann mit der Käsemasse bestreichen und mit den Käsewürfeln überstreuen.

Bei 200 °C im aufgeheizten Herd auf der untersten Schiene backen. Etwas abkühlen und zu starkem Rotwein, Äpfeln, Trauben und Nüssen zu Tisch bringen.

Wir wünschen gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Tarte d'Auvergne

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 27.05.2014 um 10:41 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche