Tarte au Chocolat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 150 g Mehl
  • 3 EL Kakaopulver
  • 55 g Staubzucker
  • 20 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 lg Ei
  • 115 g Butter (weich)

Füllung:

  • 170 g Crème fraîche
  • 270 g Kochschokolade
  • 55 g Butter
  • 0.5 Tasse Frisch zubereiteter Espresso

Ausserdem:

  • Butter (für die Form)
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • Hülsenfrüchte (zum Blindhacken)

*Für 1 Tarteform von 26 cm ø

1. Für den Teig Mehl mit Mandelkerne, Kakaopulver, Staubzucker, Ei, Salz, Vanillezucker und Butter zu einem glatten Teig zusammenkneten. In Folie gewickelt 1 Stunden im Kühlschrank ruhen. Die Form einfetten. Das Backrohr auf 200 °C (Umluft 170 °C ) vorwärmen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche auswalken und in die Form Form.

2. Pergamentpapier auf den Teigboden und -rand drücken, die Hülsenfrüchte gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen. Den Boden im Backrohr (Mitte) 7 min blindbacken. Herausnehmen, die Hülsenfrüchte samt Papier entfernen und in 3 min fertig backen. Herausnehmen und auskühlen.

3. Ein Wasserbad vorbereiten. Die Kochschokolade grob hacken und in einer Backschüssel über dem Wasserbad zerrinnen lassen. Die Crème fraîche in einen Kochtopf Form, aufwallen lassen, Kochschokolade und Butter dazugeben und untermengen. Den Espresso hinzufügen und unterziehen. Die Füllung auf den Tarteboden gießen und im Kühlschrank auskühlen.

Zubreitungszeit: 40 Min.

Rastzeit: 1 Stunde

Backzeit: zirka 10 Min.

Pro Einheit: Das ist Genuss pur, Kalorienzählen ist hier nicht angebracht.

Das passt dazu:

Kaffeespezialitäten und Kerzenknistern.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tarte au Chocolat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte