Tarte au chocolat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Mehl
  • 3 EL Kakaopulver (ungesüsst)
  • 55 g Staubzucker
  • 20 g Mandeln (gemahlen)
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Pkg, Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 125 g Butter (weich)
  • 300 g Schokolade (70 %)
  • 150 ml Creme fraiche
  • 100 ml Schlagobers
  • 50 g Butter
  • 30 ml Kaffee (stark)
  • Backerbsen

Für die Tarte au chocolat Mehl, Kakaopulver, Staubzucker, gemahlene Mandeln, Salz, Vanillezucker, Ei und Butter in eine Schüssel geben. Alles gut durchkneten bis man einen geschmeidigen Teig erhält.

Den Teig in Frischhaltefolie einschlagen und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Eine Springform (26 cm Durchmesser) gut ausbuttern. Den Backofen auf 200 Grad vorwärmen.

Den Teig zwischen Plastikfolie ausrollen. Anschließend in die Springform geben und passend geschnittenes Backpapier auflegen. Backerbsen auf das Backpapier streuen, so dass alles belegt ist.

Den Boden ca. 8 Minuten bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen backen. Die Backerbsen und das Backpapier entfernen und den Kuchen nochmals für ca. 4 Minuten in den Backofen schieben.

Für die Füllung die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Creme fraiche und Schlagobers in einem Topf erwärmen. Anschließend die geschmolzene Schokolade zufügen, ebenfalls die Butter.

Wenn alles gut vermengt ist dann den Kaffee untermengen, es muß eine glatte Masse sein. Die Masse dann gleichmäßig in die Springform füllen. Aufpassen das keine Luftblasen entstehen.

Anschließend die Tarte au chocolat über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Tipp

Sehr gut schmeckt die Tarte au chocolat mit einem Tupfer Vanille-Schlagobers.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 9 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Tarte au chocolat

  1. evagall
    evagall kommentierte am 17.10.2016 um 21:27 Uhr

    ist das wirklich das richtige Bild zu diesem Rezept? Die Oberfläche der Torte wirkt eigentlich gewölbt und gebacken, und sollte doch eigentlich ganz eben und glatt sein, wenn die Schokolade im Kühlschrank erstarrt.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche