Tartar Von Der Räucherforelle Mit Nüsslisalat An

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Kartoffeldressing:

  • 15 dag Erdäpfel
  • 0.125 l Bouillon; ca
  • 2 Esslöffel Sherryessig
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 sm Askalonzwiebel (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Tartar Von Der Räucherforelle:

  • 4 Forellenfilets (geräuchert)
  • 0.25 Salatgurke; abgeschält und entkernt
  • 4 Radieschen, in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 1 Esslöffel Schnittlauch (Röllchen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 2 Radieschen
  • 6 Cherry-Tomaten

Erdäpfeln von der Schale trennen, in Salzwasser am Herd kochen und heiss passieren. Alle weiteren Bestandteile für das Kartoffeldressing dazufügen und mischen. Abschmecken. Forellenfilet und Gurke in gleichmässige Würfel kleinschneiden und mit dem Frischrahmverrühren. Radieschenwürfel und Schnittlauchröllchen beifügen.

Abschmecken und mit zwei Löffeln Knödel arrangieren und auf die Teller plazieren. Mit Nüsslisalat, Radieschenscheiben und den halbierten Cherrytomaten aufbrezeln.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tartar Von Der Räucherforelle Mit Nüsslisalat An

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche