Targherz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Möglichst zarte Kalbsherzen
  • 1000 ml Rinderbrühe oder evtl. Gemüsesuppe oder evtl.
  • Tomatensuppe aus der Dose
  • 8 Dickgeschnittene Scheibchen Speck
  • 1 Packung handelsübliche Füllung; gemäss
  • Anweisungen vorbereitet

Oder::

  • 500 g Füllung oder große Croutons
  • 250 ml Rinderbrühe
  • 1 lg Granny Smith-Apfel; abgeschält, entkernt u
  • Klein (gehackt)
  • 6 Ganze Selleriestiele; kleingehackt

Heizen Sie den Herd auf 160 Grad vor. Waschen Sie die Kalbsherzen in kaltem Wasser, um alle Verschmutzungen, wie Fett, Blutgefässe oder evtl. Blut, auf der Oberfaleche zu beseitigen. Falls Sie kein Klingone sind, kann das eine recht schmutzige Aufgabe sein, aber sie muss erledigt werden, um die Herzen als puren roten Muskel, ohne Knorpel oder evtl. Blut auf der Oberfläche, zurückzulassen.

Stellen Sie die Herzen auf einem Gestell auf ein flaches Blech. Sie können genauso eine Kuchenform benutzen. Übergiessen Sie die Herzen mit der Rinderbrühe, der Gemüsesuppe bzw. der Tomatensuppe. Bedecken Sie sie mit den Speckstreifen, decken Sie das Gericht dann ab und backen Sie es bei 160 °C gut 90 min lang.

Wenn Sie eine bereits abgepackte Füllung benutzen, warten Sie bis zu in der letzten halben Stunde und bereiten dann die Füllung vor. Wenn Sie die Füllung ohne Vorgabe kochen, weichen Sie die Croutons in der Rinderbrühe und dem Eigensaft der backenden Herzen ein. Sobald die Füllung gerade nass ist, rühren Sie die Äpfel und den Sellerie unter. Giessen Sie Rinderbrühe nach, bis die Füllung weich ist.

Nehmen Sie die Herzen nach 90 min aus dem Herd, stopfen Sie sie, begießen Sie sie noch mal mit der Tomatensuppe bzw. der verbliebenen Rinderbrühe, und stellen Sie die Herzen eine weitere halbe Stunde bei 175 Grad in den Herd. Erhöhen Sie die Backtemperatur folgend 5 min lang auf 200 Grad nehmen Sie die Herzen aus dem Herd und zu Tisch bringen Sie sie auf einem Bett aus Gladst, mit Ale bzw. Rotwein.

Man muss sich eventuell erst an diese Speise gewöhnen, aber erinnern Sie sich daran, dass sich Will Riker, bevor er den Posten als erster Offizier auf der Pagh annahm, selbst beibrachte, Targherz zu mögen.

Reicht für 4 Leute.

Jenen unter Ihnen, die zu zimperlich sind, Kalbsherz auszuprobieren, sei statt dessen nahegelegt, 750 g Kalbsleber, kleingeschnitten in 4 cm große Quadrate, nach der beinahe identischen Rezeptur zu backen. Bereiten Sie die Leber wie schon bei dem Herzen vor, überdecken Sie sie mit Speckstreifen und bereiten Sie, derweil sie backt, die Füllung vor. Nach 150 Min. Backzeit nehmen Sie die Kalbsleber von dem Backblech, legen Sie auf ein Bett aus Füllung und schieben sie für weitere 30 Min. in den Herd. Diese Speise ist ebenso schmackhaft wie Herz, sicherlich zarter, und wird, wenn sie auf 6-8 Fleischspiessen beziehungsweise als Hors d'Oeuvres gereicht wird, die kräftigste Bordeaux-Auslese, die Sie zu Tisch bringen können, zu dazufügen verstehen.

Reicht für 6-8 Leute.

Reicht für 6 Leute

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Targherz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte