Tarator

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 0.5 Salatgurke
  • 1 sm Zwiebel
  • 100 g Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tasse geeistem Wasser
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Walnuss- oder evtl. Haselnusskerne

Tarator ist eine erfrischende Balkanspezialität, die eisgekühlt, an heissen Sommertagen gereicht, sich genauso bei uns zunehmender Beliebtheit erfreut. Sie ist kalorienarm, aber vitaminreich.

Die Gurke abschälen, wahlweise kleinwürfelig schneiden oder evtl. mit der Rohkostreibe in Scheibchen oder evtl. grobe Stifte raffeln.

Die Zwiebel von der Schale befreien, fein würfelig schneiden. Beides mit geeistem Wasser, Salz, Joghurt und ein kleines bisschen zerdrücktem Knoblauch vermengen und in den Kühlschrank stellen.

Den restlichen zerdrückten Knoblauch mit den grobgehackten Nüssen kurz vor Tisch über die Suppe streuen.

Info: Dauer der Zubereitung: 15 min, Kühlzeit: eine halbe Stunde

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tarator

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche