Taraba - Lammfrikadellen im Spinatmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Faschiertes (vom Lamm)
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 3 Schalotten (gehackt)
  • 250 g Langkornreis (gekocht)
  • Neugewürz (gemahlen)
  • 500 g Spinatblätter (gross)
  • 9 Paradeiser
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Pflanzenöl

Das Fleisch mit Zwiebel und Schalotten verrühren, den Langkornreis einrühren. Gut kneten und mit Pfeffer, Salz sowie Neugewürz würzen. Aus der Menge kleine, flache Fleischlaibchen formen und in jeweils zwei bis drei Spinatblätter einschlagen.

Die Paradeiser mit Saft einer Zitrone sowie jeweils einer Prise Pfeffer und Salz zermusen. Etwas Öl erhitzen und das Tomatenpüree dazugeben.

Umrühren und zum Kochen bringen. Wenn nötig, ein klein bisschen Wasser zugiessen.

Die Fleischlaibchen in die Paradeisersauce Form. Zudecken und bei verringerter Temperatur 120 Minuten dünsten.

Bemerkung: Die Fleischlaibchen bei dem Schmoren mit Untertassen 'beschweren', so bleiben sie eben und fest.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Taraba - Lammfrikadellen im Spinatmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche