Tapioka-Blanc Manger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 ml Vollrahm
  • 600 ml Milch
  • 200 g Mandelkerne (geschält, gemahlen)
  • 1 sm Bitteramaretti (fein zerstossen)
  • 20 g Tapioka; statt Gelatine
  • 120 g Zucker
  • 0.5 Teelöffel Zitrone (abgeriebene Schale)

Tapioka-Blanc Manger: Rahm, Milch und Zucker verrühren, die geriebenen Mandelkerne hinzfügen und für wenigstens eine Stunde ziehen.

Daraufhin bei nicht zu starker Temperatur aufwallen lassen und unter durchgehendem Rühren die Zitronenschale, das zerstossene Amaretti und den Tapioka unterziehen.

Achtung: der Tapioka setzt sich sehr gerne auf dem Pfannenboden mit den Mandelkerne ab und brennt an, also auf kleinem Feuer und unter gutem Rühren auf kleiner Flamme sieden, bis der Tapioka schön glasig und durchsichtig ist.

In eine ausgespülte Auflaufform oder Backschüssel gießen und bis zum völligen Erkalten immer noch mal leicht verrühren.

Gut gekühlt z.B. mit einem warmen Dörrfrüchte-Kompott -siehe Rezept- zu Tisch bringen.

Das Blanc Manger eignet sich gut zum Tieffrieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tapioka-Blanc Manger

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte