Tapas - Marinierte Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Paprikas (rot, gelb, grün)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Jungzwiebel
  • 4 EL Sherryessig
  • 4 EL Oliveöl
  • 2 EL Halbsüssen Sherry
  • 1 EL Faschierte frische Küchenkräuter (z.B. glatte Thymian, Petersilie, Oregano und Schnittlauch)

Paprika auf einem Backblech im Herd bei 250 °C oe#sten, bis sich die Haut oe#st. Daraufhin in Eiswaser legen und die übrige Haut abziehen. Fruchtfleisch in Stückchen schneiden. Für die Marinade Knoblauch von der Schale befreien und hacken. Jungzwiebel abspülen, mit dem Grün feinschneiden. Mit Essig, Öl und Kräutern vermengen. Paprikastücke einfüllen und bei geschlossenem Deckel drei Stunden einmarinieren. Die eingelegten Paprikas mit Weissbrot und Sherry zu Tisch bringen.

Luftdicht verschlossen halten sich die marinierten Paprikas im Kühlschrank eine Woche.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tapas - Marinierte Paprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche