Tapas - Cherrytomaten, gefüllt mit Ziegenfrischkäse und Oliven

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Cherrytomaten
  • 180 g Ziegenfrischkäse
  • 1 EL Fein gehackte schwarze Oliven
  • 1 Teelöffel Feine Schnittlauchröllchen
  • 2 Basilikum
  • Evtl. ein klein bisschen Olivenöl und Milch
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle
  • Zucker
  • Zitronen (Saft)

Tipp Damit der Paradeiser gut steht, nach Belieben an der Unterseite die Frucht mit einem Schnitt begradigen.

Die Cherrytomaten mit einem scharfen Küchenmesser so einkerben, dass man den Deckel mitsamt der Rispe abheben kann. Mit einem ParisienneAusstecher beziehungsweise einem Espressoloeffel das Innere aus den Paradeiser herauskratzen. Gefüllte Paradeiser Den Ziegenfrischkäse mit den fein gehackten Oliven und den Kräutern durchrühren. Mit Pfeffer & Salz, Cayenne und Saft einer Zitrone, vielleicht mit einer Spur Zucker nachwürzen. Sollte die Menge zu fest sein, kann man sie mit einem Spritzer Milch und/oder Olivenöl zerrinnen lassen. Die Krem in die ausgehöhlten Cherrytomaten befüllen und den Deckel darauf setzen. Mit Thymianzweiglein ausgarnieren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tapas - Cherrytomaten, gefüllt mit Ziegenfrischkäse und Oliven

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche