Tandoori-Hendl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Henderl
  • 200 ml Joghurt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 lg Zitrone
  • 3 EL Tandooripulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 md Zwiebel
  • 1 Scheiben Ingwer (haselnussgross)

Das Hendl abspülen, abtrocknen und in 6 bis 8 Stückchen tranchieren. Die Hühnerstücke mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Ingwerstück abschälen und feinhacken. Den Knoblauch feinhacken und die Zwiebel fein in Würfel schneiden. Zironensaft, Zwiebel, Knoblauch und Tandoori gemeinsam mit dem Ingwer in den Joghurt untermengen.

Die Hühnerstücke in ein Gefäß Form und mit der Joghurt-Menge überdecken. Bedeckt im Kühlschrank 24 Stunden einmarinieren.

Die Hühnerstücke auf einem Bratrost (Fettpfanne darunter nicht vergessen) kross rösten.

Dazu passen Langkornreis mit Linsen und verschiedene Chutneys.

große Rolle.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tandoori-Hendl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche