Tamarinden-Fisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 2 EL Tamarindenkonzentrat
  • 1 EL Ceylon-Currypulver
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma (gemahlen)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Chillies (fein gehackt)
  • 6 Fischsteaks zu 150 g (z.B.
  • Schwertfisch, Kabeljau)
  • 3 EL Öl
  • 125 ml Kokosmilch

1. Knoblauch, Tamarinden-Kurkuma, Currypulver, Konzentrat, Saft einer Zitrone und

Chillies vermengen

2. Fischsteaks von beiden Seiten mit der Kräutermischung bestreichen und in

eine flache, ofenfeste geben legen. Zudecken und 1 Stunde im Kühlschrank ziehen.

3. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Fischsteaks auf jeder Seite ein kleines bisschen 2

min rösten. Kokosmilch zugiessen, abdecken und zirka 10 min auf kleiner Flamme sieden

lassen.

VorbZeit : 15

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tamarinden-Fisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche