Tamarinden-Chutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Tamarindenpaste (Asienläden)
  • 1 Tl Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Malzessig (ersatzweise Balsamico)
  • Cayennepfeffer (nach Geschmack)

1.Die Tamarindenpaste mit 2 El kochend heissem Wasser durchrühren und 5 min stehen. Salz, Zucker und Essig unterziehen.

2.Je nach der gewünschten Schärfe das Chutneys mit Cayennepfeffer nachwürzen. Vorsicht, die Schärfe entwikkelt sich nicht auf der Stelle. Erst mit einer kräftigen Prise Cayennepfeffer beginnen, nach einigen min von Neuem kosten und die Pfeffermenge vielleicht auf bis zu 1/2 Tl steigern.

Wer ohne großen Aufwand mauritisches Flair auf den Tisch bringen möchte, gereicht Chutneys und Langkornreis zu gebratenem Fisch bzw. gegrilltem Fleisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tamarinden-Chutney

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte