Tamarillo-Schaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Sesamsamen
  • 100 g Zucker
  • Nussöl zum Einfetten
  • 250 g Tamarillos; vollreif
  • 2 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 4 EL Apfelsaft (klar)
  • 3 EL Honig (eventuell mehr)
  • 4 EL Grenadinesirup
  • 1 Eiklar

Den Sesamsaat unter Rühren goldgelb rösten und herausnehen. Zucker unter Rühren goldgelb karamelisieren. Sesamsaat hinzufügen und auf der Stelle auf eine gut eingeölte Aluminiumfolie Form.

Tamarillos von der Schale befreien und von harten Stengelansätzen befreien. 4 Scheibchen zur Seite legen, den Rest mit dem Schneidestab zermusen.

Die Gelatine einweichen. Apfelsaft mit Honig erhitzen, die ausgedrückte Gelatine darin zerrinnen lassen, das Tamarillopüree mit Sirup hinzufügen und abgekühlt stellen.

Eiklar steif aufschlagen, unter die gelierende Tamarillomasse heben und in Gläser befüllen. Krokant mit dem Nudelwalker zerbröseln, darüberstreuen und mit Tamarilloscheiben verzieren.

Sanfter wird das Desert, wenn Sie statt Schnee 150g Schlagobers darunterheben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tamarillo-Schaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche