Tajine mit Lamm und Datteln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Lammfleisch, aus der Schulter
  • 1 Karotte
  • 1 Pastinake
  • 15 Datteln, ohne Stein
  • 3 EL Koriandergrün
  • 1 EL Paradeismark
  • 3 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Ras al Hanout
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Kräftige Prise Zimt
  • 1 Teelöffel Harissa
  • 2 EL Sesamsaat (geröstet)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 300 ml Wasser

Herd auf Stufe 3 vorwärmen. Zwiebeln von der Schale befreien und vierteln. Knoblauchzehen von der Schale befreien, grob hacken. Karotte von der Schale befreien und in dicke Scheibchen schneiden. Pastinake von der Schale befreien und in grobe Würfel schneiden. Fleisch in Würfel schneiden. Datteln entkernen und falls sie extrem trocken sind in Wasser weichen.

Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und das Fleisch portionsweise braun anrösten, mit einem Schaumlöffel in die Tajine Form. Als nächstes Karotte, Zwiebel und Pastinake anrösten. Ebenfalls zum Fleisch Form. Paradeismark und Knoblauch anrösten, mit 300 ml Wasser löschen und den Satz loskochen. Alles in die Tajine Form, mit den Gewürzen, Salz und Pfeffer überstreuen, Honig rein, umrühren. Deckel schliessen und die Tajine für 1 Stunde 20 Min. in den Herd schieben.

Datteln zum Fleisch Form und noch 15 min mitschmoren. Koriander grob hacken und das Gericht mit Koriander und Sesamsaat überstreuen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tajine mit Lamm und Datteln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche