Tagliolini mit Pinienkernen - Anne Will

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Tagliatelle
  • 200 g Pinienkerne
  • 2 EL Mandelkerne (geschält)
  • 5 Walnüsse (ganz)
  • 4 Büschel Glatte Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • Salz
  • Pfeffer

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Die Bratpfanne erhitzen und darin ohne zusätzliches Fett zu Beginn die Pinienkerne rösten bis sie anfangen, leicht braun zu werden. Jetzt die Mandelkerne und die Walnüsse dazugeben und Zwei min mitrösten. Schön aufpassen, bei dem Rösten gut umrühren, Pinienkerne brennen rasch an! Reichlich Salzwasser aufwallen lassen und die Tagliatelle darin al dente gardünsten.

Während die Nudeln machen die gepellten Knoblauchzehen grob zerkleinern und mit den Petersilienblätter, der abgeriebenen Zitronenschale und ca. der Hälfte der Pinienkernemischung sowie ca. zwei Dritteln von dem Öl im Handrührer zermusen, dabei mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Menge in einer Schale mit dem übrigen Olivenöl und mit ein wenig von dem Nudelwasser zu einer nicht zu dünnen Sauce durchrühren.

Die Nudeln abschütten, auf Tellern anrichten, die Sauce darüber Form und mit der übrigen Pinienkernemischung garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tagliolini mit Pinienkernen - Anne Will

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte