Tagliatelle mit Morchel-Obers-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Tagliatelle
  • 60 g Butter
  • 200 g Morchel
  • 4 Schalotten
  • 300 ml Obers
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • 3 EL Trockener Wermut (oder trockener Weisswein)
  • Saft von 1 Limette
  • 1 Tasse Crème fraîche
  • 1 Teelöffel Suppenwürze
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Petersilie (gehackt)

Salat:

  • 2 Bund Rucola
  • Balsamicoessig
  • Olivenöl
  • Salz
  • Zucker
  • Cherrytomaten
  • Parmesan (gerieben)
  • Angebratene Speckwürferl

Morcheln genau unter fliessendem Wasser abspülen, auf Küchenrolle abrinnen. Morcheln abschneiden. Butter in einer mittelgrossen Bratpfanne schmelzen und die in Ringe geschnittenen Schalotten anschwitzen. Die geschnittenen Morcheln hinzfügen, etwa 2 min unter durchgehendem Rühren weichdünsten Mit Wermut (oder Wein) löschen. Obers und Krem Fraiche durchrühren und zu den Morcheln Form, ein kleines bisschen machen. Mit Limettensaft, Salz, Suppenwürze und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Parmesan in die Morchelsauce rühren, 3 min leicht wallen, dabei immer wiederholt umrühren. Tagliatelle in Salzwasser gemäss Packungsanleitung al dente machen, folgend in ein Sieb schütten.

Rucola mit Balsamessig-Salzt, Olivenöl, Essig, Zucker, ev. Etwas Wasser jeweils nach Wunsch einmarinieren. Blattsalat mit einigen Cherrytomaten, geriebenem Parmesan und leicht angebratenen Speckwürfeln mischen.

Die gekochten Tagliatelle auf einer Backschüssel beziehungsweise Platte anrichten. Die Sauce dazugeben und vorsichtig mischen. Sofort zu Tisch bringen. Den Blattsalat gesondert dazu anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tagliatelle mit Morchel-Obers-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte