Tagliatelle mit Lachssauce, Shrimps und Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Spinat:

  • 1 EL Butter
  • 1 sm Zwiebel
  • 300 g Blattspinat (tiefgekühlt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Lachssauce:

  • 300 ml Schlagobers
  • 4 Teelöffel Hummersuppenpaste
  • Pfeffer
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 3 EL Parmesan, frisch; gerieben, evt. ein kleines bisschen mehr
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 400 g Lachsfilet; in sehr kleine Würfel geschnitten
  • Zitronen (Saft)

Sowie:

  • 1 EL Butter
  • 12 Riesengarnelen, Shrimps, roh, Tk aufgetaut
  • Chinagewürz
  • 400 g Tagliatelle

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Die Butter in einem Kochtopf schmelzen, die feingeschnittene Zwiebel darin andünsten. Dann den aufgetauten, ausgedrückten Blattspinat dazugeben und bei geschlossenem Deckel gardünsten. Kochtopf zur Seite stellen.

Die Tagliatelle al dente machen.

Inzwischen in einem weiteren Kochtopf das Schlagobers reduzieren, dann Hummersuppenpaste dazugeben und mit einem Quirl durchrühren. Den geriebenen Parmesan unterziehen und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer pikant nachwürzen. Den vorher mit ein kleines bisschen Saft einer Zitrone und Salz marinierten Lachs in die Sauce Form, von dem Feuer nehmen, gar ziehen.

In einer Bratpfanne mit heisser Butter die mit Salz und Chinagewürz bestreuten Shrimps rösten.

Zum Servieren den Spinat über die Tagliatelle Form und uunterheben. Die Lachssauce darübergeben und vermengen. Zum Servieren die Lachsnudeln auf Tellern anrichten und mit den gebratenen Shrimps garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tagliatelle mit Lachssauce, Shrimps und Spinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche