Tagliatelle mit Lachsfilet und Kräutern - Venetien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 EL Olivenöl
  • 4 Jungzwiebel
  • 400 g Lachsfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • Rosmarin
  • Salbei
  • 250 ml Fischfond
  • 200 ml Weisswein (trocken)
  • 400 g Tagliatelle

Das Öl erhitzen und die gewaschenen und in Scheibchen geschnittenen Frühlingszwiebeln darin andünsten. Das Lachsfilet in Streifchen schneiden und ungefähr Zwei min mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, die gehackten Küchenkräuter dazugeben und mit Fischfond und Weisswein löschen. Ca. Zehn min leicht auf kleiner Flamme sieden.

Die Tagliatelle in Salzwasser 'al dente' machen, abschütten und gut abrinnen.

Die Nudeln mit der Sauce vermengen und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tagliatelle mit Lachsfilet und Kräutern - Venetien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche