Tagliatelle mit Gorgonzola in zwei Varianten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Variante Einfach Und Schnell:

  • 250 g Schimmelkäse (Gorgonzola)
  • 250 g Butter; flüssig, warm
  • 250 g Tagliatelle bzw. Spaghetti
  • 1 Prise Pfeffer, weiß

Variante Für Gourmets:

  • 1 Zwiebel
  • 100 g Champignons
  • 3 EL Öl
  • 250 g Schimmelkäse (Gorgonzola)
  • 200 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer, weiß
  • 4 Petersilblättchen

Einfache Version:

Schimmelkäse (Gorgonzola) zerbröseln, bis auf 2 El in flüssiger, warmer Butter auf kleiner Flamme zerrinnen lassen, mit Tagliatelle beziehungsweise Spaghetti al dente gekocht, mischen. Auf Tellern anrichten und mit ausreichend weissem Pfeffer übermahlen.

Gourmet-Version:

Zwiebel abziehen, fein in Würfel schneiden. Champignons reinigen, in schmale Scheibchen schneiden. Öl erhitzen, Champignons darin gut anbraten, Zwiebeln hinzfügen, andünsten, aus der Bratpfanne nehmen.

Schimmelkäse (Gorgonzola) zerbröseln, bis auf 2 El in Milch zerrinnen lassen, mit Salz und weissem Pfeffer, frisch gemahlen nachwürzen.

Tagliatelle in ausreichend Salzwasser zirka 8 min al dente machen. Zwiebel-Schwammerln-Mischung unter die Käsesauce heben. Auf Petersilblättchen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tagliatelle mit Gorgonzola in zwei Varianten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche