Tagliatelle mit dicken Bohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Saubohnen in der Hülse, in etwa 375 g netto
  • 250 g Paprika
  • 1 Chilischote
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe, bis 2
  • 250 g Tagliatelle
  • Salz
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Öl
  • 250 ml Gemüsefond
  • 2 Safranfädenkapseln
  • 250 ml Schlagobers
  • Cayennepfeffer
  • 0.5 Bund Schnittlauch (Röllchen)
  • 50 g Parmesan (gehobelt)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

1, 5 kg Saubohnen (in der Hülse, ca. 375 g netto) Die Bohnen palen, 4 Min. blanchieren, abschrecken und häuten.

Paprika mit einem Sparschäler dünn von der Schale befreien, halbieren, entkernen und fein würfelig schneiden. Die Chilischote der Länge nach aufschneiden, entkernen und sehr fein würfelig schneiden.

Zwiebel schälen und ebenfalls fein würfelig schneiden, Knoblauch durch eine Presse drücken.

Die Tagliatelle nach Packungsanleitung im Salzwasser al dente machen und abschütten. Butter und Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen.

Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Mit dem Fond löschen, Safranfäden einrühren, nach und nach das Schlagobers zugiessen und die Flüssigkeit auf die Hälfte kochen.

Bohnenkerne, Paprika und Chili dazugeben. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen und von Neuem leicht kremig kochen.

Zu guter Letzt die Tagliatelle sowie den Schnittlauch unterziehen und mit Parmesan überstreuen. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tagliatelle mit dicken Bohnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche