Tagliatelle mit Austernpilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 350 g Austernpilze; gesäubert in Streifchen geschnitten
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 100 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Rosmarin
  • 1 EL Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 150 g Tagliatelle
  • 1 EL Parmesan

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

In einer großen Bratpfanne die Zwiebelwürfelchen in Butter andünsten. Schwammerln dazugeben und kurz weichdünsten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben, die kalte Milch zugiessen, glatt rühren und drei Min. auf kleiner Flamme sieden. Mit den Gewürzen herzhaft abschmecken und mit dem Sauerrahm bzw. Crème fraiche verfeinern.

Die Tagliatelle in Salzwasser al dente gardünsten, auf ein Sieb schütten und kurz mit heissem Wasser begießen. In eine vorgewärmte Schüssel füllen und mit der Pilzsosse zu Tisch bringen. Mit geriebenem Parmesan überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tagliatelle mit Austernpilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche