Tagliatelle Mit Auberginensosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Paradeiser
  • 400 g Melanzani
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Stiele Rosmarin
  • 4 Thymian (Stiele)
  • 1 sm Petersilie (glatte, Bund)
  • 1.5 EL Kapern
  • 30 g Walnüsse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Portwein (rot)
  • 200 g Tagliatelle (Bandnudeln)

Paradeiser häuten und in Würfel schneiden. Melanzani abbrausen abtrocknen und den Stiel entfernen. Melanzani kleinwürfelig schneiden. Knoblauch abziehen und klein hacken Küchenkräuter abzupfen und hacken. Auberginenwürfel in einer Bratpfanne im heissen Öl kross rösten. Paradeiser und Knoblauch hinzfügen und unter Rühren ungefähr drei Min. weiterbraten. Küchenkräuter, Kapern und grob gehackte Walnüsse unterziehen. Die Soße mit Essig, Pfeffer, Salz und vielleicht Portwein nachwürzen.

Tagliatelle in ausreichend Salzwasser al dente machen, auf einem Sieb abschütten und kurz abbrausen. Die Tagliatelle mit der Auberginensosse auf Tellern anrichten.

Sie können ein bisschen frischen milden Ziegenkäse darüberstreuen.

Nährwerte: je Einheit zirka 740 Kalorien, 33 g Fett

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tagliatelle Mit Auberginensosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche