Tagliatelle con asparagi - Tagliatelle mit Spargeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Spargeln (geschält)
  • Salzwasser (siedend)
  • 100 ml Kochwasser zur Seite stellen
  • 250 g Tagliatelle
  • 1 EL Butter
  • 100 g Rohschinkentranchen in Streifchen
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 50 ml Weisswein
  • 180 ml Saucenhalbrahm
  • 80 g Pecorino; an der Rösti raffelgerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Kresse; davon
  • 20 g Für die Garnitur zur Seite gestellt

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Vor- und machen in etwa Fünfundvierzig Min.

Spargeln zirka Zwanzig Min. knapp weich zubereiten, herausnehmen, abrinnen, diagonal in zirka 2 cm lange Stückchen schneiden, zur Seite stellen.

Teigwaren im siedenden Spargelwasser al dente machen, die angegebene Masse Kochwasser zur Seite stellen, Teigwaren abrinnen.

Butter in einer weiten Bratpfanne warm werden, Rohschinken leicht glasig rösten, herausnehmen, zur Seite stellen. Schalotte in derselben Bratpfanne andämpfen. Wein hinzugießen, etwa Eine Minute leicht wallen.

Beiseite gestelltes Kochwasser beifügen, Flüssigkeit auf die Hälfte einköcheln.

Rahm hinzugießen, aufwallen lassen, Temperatur reduzieren. Beiseite gestellte Spargeln beifügen, ca. Zwei Min. auf kleiner Flamme sieden, bis die Sauce sämig ist. Käse darunter vermengen, würzen.

Sauce mit den heissen Teigwaren, der Hälfte des zur Seite gestellten Rohschinkens und der Kresse vermengen. Auf heißen Tellern anrichten, mit restlichem Rohschinken und Kresse garnieren.

Tipps: Statt weisse farbige Teigwaren verwenden. Kresse durch Brunnenkresse beziehungsweise Portulak ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Tagliatelle con asparagi - Tagliatelle mit Spargeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche