Tagliatelle ai funghi porcini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Nudeln:

  • 2 Eier
  • 100 g Mehl
  • 100 g Hartweizenmehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Für Die Pilzsosse:

  • 300 g Herrenpilze
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salbei
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • klare Suppe

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Aus den Ingredienzien für die Nudeln einen Teig machen, mit feuchtem Geschirrhangl abdecken und 30 Min. rasten. Dann den Teig in zwei Stückchen teilen, dünn auswalken, Mehl darüberstreuen, die zwei Teile vorsichtig aufeinander legen und in 8 mm breite Streifchen schneiden. In Salzwasser al dente machen.

Für die Soße die Schwammerln putzen, in Würfel schneiden und in einer Bratpfanne mit ein wenig Öl, Knoblauch und Kräutern abrösten, mit klare Suppe aufgiessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tagliatelle ai funghi porcini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche