Tagliateli mit Radicchio

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • Tagliateli nach Bedarf
  • 1 Mittlerer Kopf Radicchio
  • 50 g Schinken (geräuchert)
  • Olivenöl zum Andünsten
  • 0.5 Tasse Olivenöl (beste Qualität)
  • Salz
  • Viel frisch gemahlener
  • Pfeffer

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Nudeln in ausreichend Wasser nach Anweisung machen Den Radicchio reinigen, vielleicht dicke Mittelrippen entfernen und mit dem Küchenmesser ganz klein hacken.

Den Schinken ebenfalls sehr klein schneiden, jeweils feiner desto besser In einem schweren Kochtopf das Olivenöl erhitzen (nicht zu heiß, sonst wird der Kohl nachher braun!!), Schinken kurz anbraten.

Den Kohl hinzfügen und 2-3 Min. weichdünsten bis er zusammenfällt.

Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Anschließend Ganze von dem Feuer nehmen und das gute Olivenöl einrühren.

Die Hälfte des Gemüses mit den Nudeln vermengen, den Rest oben drauf Form. Dazu wird viel frisch gemahlener Pfeffer serviert, den jeder nach Lust und Laune wie Parmesan benutzen kann.

Extrem rasch zubereitet, aber dann eine echte Überraschung.

* Norbert Kaltenhauser **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Tagliateli mit Radicchio

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche