Tafelspitzsuppe m. Kalbsnockerl - 1.Gang

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rindsknochen
  • 2500 ml Wasser
  • 1 Bund Suppengrün
  • 500 g Tafelspitz (Rindfleisch)
  • 100 g Karotte
  • 180 g Porree (oder Porree)
  • 250 g Ungebrühte Kalbswurst
  • 1 Teelöffel Blattpetersilie
  • 1 Lorbeergewürz

Wasser mit den Knochen, dem Lorbeergewürz und dem geputzten Suppengrün aufwallen lassen, den Tafelspitz einlegen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel bei milder Hitze etwa 90 Min. köchelnlassen.

Zwischendurch die klare Suppe mit dem Schaumlöffel abschäumen. In den letzten 15 min der Kochzeit die Karotte sowie die Porreestange dazugeben. Sind Fleisch und Gemüse weich, herausnehmen und abkühlen. Die klare Suppe sieben und vielleicht noch entfetten. Bis zu diesem Vorgang ist der 1. Gang am Vortag vorzubereiten.

Das Finish am Festtag nimmt dann noch 15 Min. in Anspruch: klare Suppe erhitzen, das Kalbsbrät aus dere Haut drücken und teelöffelweise als Nockerel in die klare Suppe einlegen und in 5-8 Min. garziehenlassen.

5 min vor Ablauf der Zeit das in Streifchen geschnittene Fleisch und das zerkleinerte Gemüse einlegen und miterhitzen. Nach dem Abschmecken portionsweise mit Petersilie überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tafelspitzsuppe m. Kalbsnockerl - 1.Gang

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche