Tafelspitz von dem Milchkalb auf türkischen Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Tafelspitz::

  • 600 g Tafelspitz von dem Kalb
  • 1 Grosse Karotte
  • 1 Porree
  • 1 Stangensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Nelken
  • 3 Wacholderbeeren
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Türkische Linsen::

  • 100 g Linsen
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 sm Karotte (fein gewürfelt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Schlagobers

Gamba Bouletten::

  • 4 lg Grosse Gambas oder Langostinos
  • 0.5 Tasse Semmelbrösel
  • 2 Eidotter
  • 0.5 Tasse Béchamelsauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Dekoration:

  • 4 Zweig Rosmarin
  • 4 Zweig Thymian
  • 4 Zweig Dille

Für den Tafelspitz in einem Kochtopf 1 Liter Wasser mit allen Ingredienzien ausser dem Fleisch aufwallen lassen, erst dann den Tafelspitz einfüllen und rund 90 min schonend auf kleiner Flamme sieden. Unmittelbar vor dem Servieren in acht Scheibchen schneiden.

Die roten Linsen mit einer Tasse Wasser, der in Scheibchen geschnittenen halben Zitrone, den feinen Möhrenwürfeln, Salz und Pfeffer aufwallen lassen und dann rund 20 Min. unter häufigem Rühren bei kleiner Temperatur gardünsten. Zwischendurch vielleicht ein wenig heisses Wassser nachgiessen. Zum Schluss nach Belieben mit ein wenig Schlagobers abrunden.

Die Gambas abschälen, das Fleisch klein hacken, mit den Semmelbröseln, den Eidotter sowie der Béchamelsauce mischen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Aus diesem Teig vier flache Bouletten formen und diese in heissem Olivenöl auf jeder Seite knapp zwei Min. rösten. In dem Bratfett dann kurz die Zweige von Rosmarin, Thymian und Dill kross rösten.

Anrichten In die Mitte jedes Tellers zwei gehäufte EL Linsengemüse Form, darauf die Gamba-Boulette setzen. Seitlich je Einheit zwei Scheibchen Tafelspitz anlegen. Mit den gerösteten Kräutern dekorieren.

Getränk Dazu empfiehlt Frank Rosin einen trockenen Riesling aus dem Gebiet Mosel-Saar-Ruwer von dem Weingut Caspari.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tafelspitz von dem Milchkalb auf türkischen Linsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche