Tafelspitz mit Paradeiser-Gurken-Salatsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Sellerie (Knolle)
  • 2 Rüebli
  • 1 Lauchstängel (klein)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 3 Nelken
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 4 Petersilie (Zweig)
  • 2000 ml Wasser (Menge anpassen)
  • 2 Fleischbouillonwürfel
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1000 g Huftdeckel von dem Rind

Vinaigrette:

  • 200 ml Tomatensaft
  • 4 EL Sherryessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 500 g Fleischtomaten
  • 300 g Salatgurke
  • 1 Schalotte
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Sellerie, Rüebli sowie Porree küchenfertig reinigen und in Stückchen schneiden. Zwiebel abschälen, halbieren und mit Lorbeergewürz und Nelken bestecken. Die Pfefferkörner grob zerdrücken. Alles mit Bouillonwürfel, Petersilie, Wasser und Salz in eine große Bratpfanne Form und zum Kochen bringen.

Den Rindshuftdeckel in die Suppe legen; das Fleisch muss mit Flüssigkeit bedeckt sein, sonst noch ein klein bisschen Wasser beigeben. Nochmals zum Kochen bringen, dann die Rindshuft vor dem Siedepunkt derweil 3 1/2 Stunden gar ziehen; der Bratensud darf dabei auf keinen Fall machen.

Für die Salatsauce Tomatensaft , Sherryessig und Olivenöl in einer Backschüssel durchrühren.

Paradeiser kurz in kochendes Wasser Form, abgekühlt abschrecken, häuten, diagonal halbieren, entkernen und klein in Würfel schneiden. Die Gurke von der Schale befreien, in Längsrichtung halbieren, entkernen und ebenfalls klein in Würfel schneiden. Die Schalotte von der Schale befreien und mit der Petersilie klein hacken. Alles zur Sauce Form und diese mit Zucker, Salz sowie Pfeffer nachwürzen.

Den Tafelspitz warm bzw. abgekühlt dünn aufschneiden und mit der Salatsauce zu Tisch bringen.

Tipp - Die Suppe als Basis für Saucen oder Suppen verwenden. Sie kann gut eingefroren werden, z. B. in Eiswürfelbeuteln.

Rindshuftdeckel - Er wird ebenso Tafelspitz beziehungsweise Rosenspitz genannt. Das Schwanzeckstueck mit der eben zulaufenden Spitze ist hochwertiges mageres Fleisch, das sich zum Kochen und Schmoren eignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tafelspitz mit Paradeiser-Gurken-Salatsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche