Tafelspitz mit Erdapfel-Schwammerl-Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kalbstafelpitz (ca. 800g)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Olivenöl
  • 0.1 l Weisswein (trocken)
  • 5 dag Butter
  • 2 Schalotten (gewürfelt)
  • 40 dag Erdäpfel (festkochend)
  • (abgeschält, kleingewürfelt)
  • 2 dag Kleine feste Herrenpilze
  • (geputzt, kleingeschnitten)
  • 2 Esslöffel Balsamicoessig
  • 1 Bund Petersilie (glatt, gehackt)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

1. Backofen auf 180 Grad Celsius vorwärmen. Fett von dem Tafelspitz einkerben, mit Salz und Pfeffer reibend auftragen. Auf beiden Seiten in Öl beißend anbräunen, anschliessend 1500 cmin. im Backofen andünsten, in Küchenfolie einschlagen und min. 1500 cmin. ruhen lassen.

2. Tafelspitz aus der Folie heranziehen, Bratensud erwischen. Fleisch im Ofen drei bis fünf min warm stellen. Weisswein in die Bratpfanne giessen, ein klein bisschen aufbrühen lassen, dazu den Bratensatz lösen. Aufgefangenen Bratensud beigeben. Kurz vor dem Servieren 30 Gramm kalte Butterflocken zum Binden in Sosse einfüllen, nicht mehr am Herd kochen.

3. Zwischendurch für das Ragout ein klein bisschen Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Schalotten- und Kartoffelwürfel dadrin goldgelb anbräunen. Schwammerln dazugeben, mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Bei gemäßigter Temperatur ungefähr vier Min. andünsten. Mit Essig löschen, anschliessend übrige Butter hineinrühren. Mit Petersilie überstreuen.

4. Ragout auf vier Teller auftragen, den Tafelspitz diagonal zur Faser in Scheibchen kleinschneiden und auf dem ragout anbieten. Mit der Sosse übergiessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Tafelspitz mit Erdapfel-Schwammerl-Ragout

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 12.10.2016 um 14:07 Uhr

    Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit?? Nur wegen dem bisschen Steinpilz? Pilzgericht ist für mich nur wenn die Pilze auch die Hauptdarsteller sind, hier aber sicher eher der Tafelspitz..

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche