Tafelspitz mit Apfelkren und Blattspinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Tafelspitz
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 1 lg Zwiebel
  • Lorbeer
  • Wacholder
  • Pfefferkörner
  • 2 Saftige, süsse Äpfel
  • Kren (frisch)
  • 200 g Geputzten Blattspinat
  • 16 sm Erdäpfeln
  • Muskat und Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

In einem großen Kochtopf Wasser aufwallen lassen. Die Zwiebel in einer Bratpfanne braun werden lassen und in das Wasser Form. Darauf den Tafelspitz und die Gewürze dazugeben. Zirka 3 bis 4 Stunden leise auf kleiner Flamme sieden und den sich bildenden Schaum ein paarmal abschöpfen.

Zirka eine halbe Stunde vor Ende der Garzeit das Suppengemüse und ein kleines bisschen Salz dazugeben. Für den Apfelkren die Äpfel und den Kren von der Schale befreien. Die Äpfel grob raspeln, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und den frischen Kren fein dazureiben. Gut durchrühren und vielleicht wiederholt nachwürzen.

Für den Blattspinat die Schalotten fein würfeln und in ein wenig klare Suppe weichdünsten. Als nächstes den Spinat hinzfügen und auf kleiner Flamme zirka 3 Min. unter Rühren machen.

Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskt abschmecken. Die Erdäpfeln abschälen und in gesalzenem Wasser machen.

Zum Anrichten den Tafelspitz mit Spinat, Apfelkren und den Erdäpfeln auf einen warmen Teller Form und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tafelspitz mit Apfelkren und Blattspinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche