Tafelspitz auf Wintergemüse - mit Bouillonkartoffeln und Meerrettischsahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Tafelspitz
  • 150 g Kren
  • 1 Apfel (geschält)
  • 2 EL Schlagobers (geschlagen)
  • 400 g Erdäpfeln
  • Je 6 Pfefferkörner und Wacholderbeeren
  • Je 2 Nelken und Lorbeerblätter
  • 2 sm Zwiebeln (160 g)
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 Karotten (240 g)
  • 1 Porree
  • 280 g Knollensellerie
  • 200 g Steckrüben
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 1 sm Bund Suppengemüse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1200 ml Wasser

Vorbereitung (circa 130 min):

Zwiebeln halbieren, in heisser Bratpfanne auf der Schnittfläche braun rösten, mit Pfefferkörner, Wacholderbeeren, Nelken, Lorbeerblätter und dem geputzten Suppengemüse in 1, 2 Liter Wasser Form. ein klein bisschen Salz hinzufügen und den Tafelspitz hinein Form. alles zusammen gemächlich erhitzen und 90 Min. leise auf kleiner Flamme sieden.

Den Porree putzen, Sellerie, Steckrüben, Karotten abschälen und ein Drittel davon in kleine Würfel, den Rest in Stäbchen schneiden. Erdäpfeln abschälen, in Würfel schneiden, den Schnittlauch in Rollen schneiden. Den Kren abschälen, fein raspeln, den Apfel dazu raspeln und die Schlagobers unterrühren.

Die Gemüsewürfel in heissem Olivenöl kurz angehen*, Erdäpfeln dazugeben, mit 30 ml klare Suppe von dem Tafelspitz aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen, gar ziehen. Gemüsestäbchen in heissem Olivenöl angehen*, mit 30 ml Tafelspitzbrühe aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen und al dente gardünsten.

Tafelspitz in Scheibchen schneiden und auf Tellern anrichten. Gemüsestäbchen darauf gleichmäßig verteilen, ein kleines bisschen klare Suppe rundherum aufgießen. Brühkartoffeln daneben Form, mit Schnittlauch überstreuen und einen EL Apfelmeerrettich darauf setzen. Die Schnittlauchröllchen darüber streuen. Dazu passen ebenfalls noch Preiselbeeren.

(*= ein kleines bisschen andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tafelspitz auf Wintergemüse - mit Bouillonkartoffeln und Meerrettischsahne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche