Tacos mit Lammfleisch - Indian Tacos

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Pfeffer (gemahlen)
  • 2 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Getrockneter Thymian zer rieben
  • 1.25 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 750 g Lammfleisch in Würfel ge schnitten
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 250 g Zwiebeln (gehackt)
  • 60 g Butter Oder
  • 3 EL Öl
  • 4 Anaheim-Chilischoten (*) geröstet, enthäutet,
  • Samen u. Scheidewände entfernt u. in Würfel g
  • Schnitten
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 Rote Paprika Samen u.
  • Scheidewände entfernt u. in Würfel geschnitten
  • 2 Poblano-Chilischoten (*)
  • Zubereitung wie Paprikaschoten.
  • 2 EL Mehl
  • 250 ml Hühnersuppe

Zum Garnieren:

  • Blattsalat
  • Paradeiser
  • Käse
  • Salsa

Ausserdem:

  • 1 Ausgebackenes indianisches Brot (siehe
  • Gesondertes Rezept)

Cayennepfeffer, weisser Salz, Paprikapulver, Pfeffer, Thymian und Kreuzkümmel in einer kleinen Backschüssel miteinander mischen. Das Lammfleisch in eine andere Backschüssel Form, mit ein kleines bisschen Kräutermischung bestäuben und mit den Händen ausführlich einmassieren.

Das Pflanzenöl in einer großen Bratpfanne sehr heiß werden. Zwiebeln und ein kleines bisschen von der Kräutermischung einfüllen und bei mittlerer Temperatur et 5 min anschwitzen. Butter beziehungsweise Öl dazugeben und heiß werden. Das Lammfleisch in die Bratpfanne Form und ca. 10 min von allen Seiten anbraten, dabei gelegentlich umrühren. Anaheim-Paprika, Chilischoten, Knoblauch, poblano-Chillies und die übrige Kräutermischung dazugeben und unter durchgehendem Rühren 2 min mitbraten. Das Mehl einstreuen und unter Rühren weitere 3 min rösten. Langsam die Hühnersuppe zugiessen, gut umrühren und aufwallen lassen. Die Temperatur reduzieren und das Ragout 15 min leicht wallen, bis sich die Aromen entfaltet haben und die Sauce engedickt ist.

Das indianische Brot in Öl herausbacken und auf Küchenrolle abrinnen. Das Brot in Stücken portionsweise auf Teller Form. Darüber das Lammfleisch gleichmäßig verteilen und mit in Streifchen geschnittenem grünem Blattsalat, gehackten Paradeiser, geriebenem Käse und salsa garnieren.

Südwesten gern gegessen. Ein Favorit bei Skiläufern im Sunrise Resort in der White Mountain Apache Reservation in Nord-Arizona ist der Apache

Taco mit geröstetem Brot, Chili con carne, Blattsalat, Paradeiser und Käse. Die Lammfleischfüllung für dieses Rezept ist typisch für das Navajo-Gebiet, wo es viele Schafe gibt. Man kann das Lammfleisch nach Geschmack genauso durch Rindfleisch ersetzen. Wichtig ist vor allem, dass die Fleischfüllung vor dem Rösten des Brotes fertig zubereitet und das Brot heiß und kross ist.

(*) Anaheim: Leuchtendgrüne Chilischote von etwa 15 cm Länge, häufig ebenso long green (lange Grüne) oder evtl. California chili genannt. Die Anaheim wuchs ursprünglich in Süd-Kalifornien und ist mit der grünen New-Mexiko-Chili- schote verwandt. Grüne Anaheims gehören in den Usa zu den am häufigsten an- gebotenen Chilischoten, derweil die ausgereiften roten Schoten seltener zu finden sind. Anaheim-Chilischoten mit ihrem milden Aroma werden häufig ge- röstet und mit einer Farce gefüllt.

(*) Poblano: Dunkelgrüne, kegelförmige und dickfleischige Chilischote.

Meist

werden poblanos gefüllt beziehungsweise in Saucen verwendet.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tacos mit Lammfleisch - Indian Tacos

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche