Tacchino Al Curry Con Peporoni Al Miele - Puten-Curry Mit Paprika-Honiggemuese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Zubereitung:

  • ca. 20 Min.
  • 250 g Gemüsesuppe
  • 150 g Putenschnitzel
  • 150 g Rote und gelbe Paprika
  • 10 g Honig
  • 10 g Paradeismark
  • 2 Teelöffel Olivenöl (beste Qualität)
  • Scharfes Curry-Gewürz
  • Thymian (frisch)
  • Pfeffer
  • Salz

Gemüsesuppe aufwallen lassen, mit Curry würzen und das in feine Scheibchen geschnittene Putenschnitzel zufügen. Mit Deckel zirka 10-12 min machen. Paprikas fein in Würfel schneiden, in 1 Tl Öl anbraten, dann den Honig, das Paradeismark, Thymian, ein bisschen Salz und frisch gemahlenen Pfeffer dazugeben. Weitere 5 min dünsten.

Putenfleisch aus der klare Suppe nehmen und mit dem Paprikagemüse und dem übrigen Öl zu Tisch bringen.

Curry ist das ideale Gewürz für weisses Fleisch und passt hier großartig zum Putenfleisch. Daraus entsteht ein sehr einladendes Hauptgericht mit vielen Nährstoffen, die das Nervensystem unterstützen. Besonders hervorzuheben ist der hohe Anteil biologisch wertvoller Eiweissstoffe, die von den Kohlenhydraten im Gemüse und im Brot ergänzt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tacchino Al Curry Con Peporoni Al Miele - Puten-Curry Mit Paprika-Honiggemuese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche