Tabouleh - vegetarisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 200 g Bulgur (Weizenschrot, gibt's in türkischen Naturkostläden und Geschäften
  • 3 Paradeiser
  • 3 Frühlingszwiebeln (eventuell mehr)
  • 0.5 Zucchini
  • 1 Paprika
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Zweig Minze (eventuell mehr)
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz

Gemüsesuppe zum Kochen bringen und den Bulgur einstreuen, ca. 10 Min. leicht wallen, er soll noch al dente sein. In ein Sieb Form, abschrecken und ein klein bisschen auspressen. Tabouleh (vegetarisch) Zucchino, Paradeiser, Frühlingszwiebeln und Paprika reinigen und klein würfelig schneiden und unter den Bulgur vermengen. Bei Petersilie und Minze die Blättchen von den Stängeln zupfen und klein hacken, zum Bulgur Form.

Saft einer Zitrone und Olivenöl unterziehen. Etwas ziehen, mit wenig Salz nachwürzen.

Tipp:

Wer es gehaltvoller mag, kann Krebsschwänze beziehungsweise gegartes Hühnerfleisch unter das Tabouleh vermengen.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tabouleh - vegetarisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche