Tabouleh-Spitzpaprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Spitzpaprika
  • 70 g Bulgur
  • 150 ml Wasser
  • 100 g Schafskäse
  • 100 g Emmentaler (gerieben)
  • 2 EL Petersilie
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 2 EL Jungzwiebel
  • 4 Pfefferminze
  • 1 Paradeiser
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer

1. Bulgur 1 h im Wasser ausquellen. Eventuell überschüssiges Wasser abschütten.

2. Petersilie und Minze abspülen, trockenschwenken. Blätter der Minze abzupfen und klein hacken, ebenso die Petersilie. Frühlingszwiebeln abspülen und in feine Ringe schneiden.

3. Spitzpaprika abspülen, Deckel klein schneiden, Stiel und Kerne entfernen 4. Bulgur in eine geeignete Schüssel Form und mit den geschnittenen Frühlingszwiebeln mischen. Mit den Händen kneten, dass das Aroma auf den Bulgur übergeht.

5. Schafskäse zerbröseln und mit Thymian und Petersilie dazugeben.

6. Aus Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren und über die Bulgurmischung Form.

7. Die Paradeiser abspülen, Stiel entfernen, würfelig schneiden und mit dem geriebenen Emmentaler einrühren.

8. Die Spitzpaprika befüllen und auf den Bratrost legen und 20-eine halbe Stunde grillen.

Frühlingszwiebeln Minze ::Zeitbedarf : : 50 Min. + 1 h Einweichzeit ::Zubereitung : : 20 Min. ::Kochzeit : : 20 Min. ::Kosten : : 2 # ::Pro Person : : 256 kCal :

:Letzte Änderung: : Karina Schmidt

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tabouleh-Spitzpaprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche