Tabouleh mit Pouletbrüstchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 300 g Bulgur; bzw. Couscous
  • 600 ml Wasser
  • 125 ml Zitronen (Saft)
  • 200 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Cherry-Paradeiser
  • 0.5 Kleine Salatgurke
  • 1 Peperone
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 0.5 Bund Minze

Pouletbrüstchen:

  • 1 Porree
  • 1 Rüebli
  • 1 Kleines Stück Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Gewürznelken
  • 50 ml Weisswein
  • 1000 ml Wasser
  • Salz
  • 6 Pouletbrüstchen
  • 2 EL Senf

Den Couscous oder Bulgur mit Wasser in eine ausreichend große Schüssel Form und sieben min ausquellen. Dann in ein Sieb Form und über Wasserdampf bei geschlossenem Deckel derweil zehn min gardünsten.

Saft einer Zitrone, Öl, Salz und Pfeffer durchrühren und mit dem noch warmen Bulgur beziehungsweise Couscous vermengen.

Die Cherry-Paradeiser halbieren. Die Gurke ungeschält halbieren, entkernen und in kleine Stengelchen schneiden. Die Peperone halbieren, entkernen, abspülen und klein in Würfel schneiden. Die Küchenkräuter klein hacken. Alles zum Couscous oder Bulgur Form und vermengen. Zugedeckt durchziehen.

Lauchstengel, Rüebli und Sellerie ungeschält in Stückchen schneiden. Die Zwiebel mit dem Lorbeergewürz sowie der Nelke bestecken. Diese Ingredienzien mit Weisswein, Wasser und Salz aufwallen lassen. Während fünfzehn min bei geschlossenem Deckel machen.

Die Pouletbrüstchen mit Senf einreiben. In den Bratensud legen und knapp vor dem Siedepunkt derweil Fünfzehn min gar ziehen.

Vom Küchenherd nehmen und im Bratensud abkühlen.

Vor dem Servieren ein paar Löffel Bratensud unter das Tabouleh vermengen. Die Pouletbrüstchen diagonal in schmale Tranchen aufschneiden und darauf anrichten.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tabouleh mit Pouletbrüstchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche