Taboulé

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Tasse Couscous
  • 4 Tasse Gemüsesuppe
  • 50 ml Weisswein
  • 1 Prise Zitronen (Saft)
  • 1 Prise Weissweinessig
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 Paradeiser (gewürfelt)
  • 0.25 Salatgurke, entkernt und gewürfelt
  • 0.5 Paprika (fein gewürfelt)
  • 1 EL Blattpetersilie
  • 1 EL Minze
  • Salz
  • Pfeffer

Den Couscous nach Packungsanweisung in der Gemüsesuppe gardünsten, dann zum Abkühlen in eine geeignete Schüssel Form. Mit 2 Gabeln auflockern, so dass er nicht klumpt.

Aus Saft einer Zitrone, Essig, Weisswein, Salz, Pfeffer und Olivenöl eine Salatsauce rühren. Die Gemüsewürfel und die Küchenkräuter damit mischen und unter den abgekühlten Couscous Form.

Vor dem Servieren mindestems 15 Min. durchziehen.

ml

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Taboulé

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche